Papimi Therapie

PAPIMI® ist ein Gerät, das gepulste Magnetfelder erzeugt, deren Intensitäten & Frequenzen in einem Bereich liegen, die zu Resonanzerscheinungen mit Zellatomen führen können und so einen Energietransport in die Zelle ermöglichen können. Es ist vergleichbar mit Therapiegeräten, die auf dem Prinzip der Kernspinresonanz beruhen. Ähnlich den elektrotherapeutischen Verfahren, werden im Inneren des Körpers durch magnetische Induktion Spannungen & Ströme erzeugt, ohne eine direkte Kontaktierung der Haut.

 

 

• PAPIMI® wirkt durch magnetische Mikroimpulse positiv auf den Zellstoffwechsel durch 

  Elektroporation der Zellmembran

•Die Nachbildung des Blitzfrequenzgemisches bildet die Grundlage der PAPIMI® Therapie

•Der Transport von Ionen über Ionenkanäle der Zellmembran erfolgt nicht nur aufgrund von osmotischen Druckunterschieden der Na- und K- Ionen, sondern auch durch den Einfluss elektrochemischer Gradienten

 

• Höchstfrequente Impulse mit einem blitzähnlichen Frequenzspektrum ermöglichen einen

   Energietransport in die Zellen: Die Kalium-Natrium-  Pumpe´und die Ionenosmose wird durch

   Elektroporation der Zellmembranen angeregt

• Normalisierung des Zellmembran Potentials auf -70 bis -90 mV

• Mitochondriale Regenerationstherapie

• Wissenschaftliche Forschung : Effekte auf die Zellmatrix, differenzierte / undifferenzierte Zellen,

   Mitochondrien Membran Effekte